Durch Klick wirst du auf den Online-Shop unseres Online-Handels-Partners
In-trading Handelsgesellschaft mbH weitergeleitet!
Princess and the Pea

Lieber Besucher,

durch die Auswahl des Online-Shops wirst Du nun auf die externe Seite unseres Online-Handels-Partners In-trading Handelsgesellschaft mbH weitergeleitet. Bitte bestätige hier:

Nein, auf dieser
Seite bleiben
Weiter zum
Online-Shop

Bananen-Haferkekse mit Kaffee

Kafffee mit Milch und Bananen-Haferkekse
Kaffee mit Milch und Bananen-Haferkekse


von @talesofhorizon

Zutaten Teig

  • 2 reife, fleckige Bananen
  • 100 g Haferflocken
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Leinsamen
  • 2 EL PRINCESS AND THE PEA Original ungesüßt

Für den Kaffee

  • 50 ml PRINCESS AND THE PEA Original ungesüßt

Anleitung:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. In einer Schüssel die Bananen mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Dann 50 g der Haferflocken mahlen, mixen oder ähnliches. Das so hergestellte Hafermehl daraufhin mit den restlichen ganzen Haferflocken und dem Backpulver mischen und zu den Bananen geben.
  4. Restliche Zutaten hinzugeben und vermischen. Falls der „Teig“ zu trocken wirkt oder es jemand süßer mag, noch 1 EL Ahornsirup bzw. PRINCESS AND THE PEA unterrühren.
  5. Cookies 15 Minuten backen, umdrehen und nochmals 5 Minuten backen.
  6. Den Kaffee kochen, den Erbsendrink aufschäumen und Latte Kunst zaubern.
  7. Zusammen genießen.

Guten Appetit!

Schoko-Frühstücksbowl

Schoko-Frühstücksbowl mit Princess and the Pea Erbsendrink
Schoko-Frühstücksbowl mit PRINCESS AND THE PEA Erbsen-Drink


von @danistrailcooking

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse PRINCESS AND THE PEA Schoko-Geschmack
  • 1 Tasse Haferflocken
  • optional versüßen

Topping:

  • 1 Banane
  • Kirschen
  • Himbeeren
  • Granatapfelkerne

Anleitung

Alle Zutaten vermischen und in einem kleinen Topf erhitzen. Ist die Masse cremig, dann abkühlen lassen oder warm genießen. 

Guten Appetit!

Schoko-Pancakes

Pancakes
Pancakes


von @danistrailcooking

Zutaten:

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Tasse PRINCESS AND THE PEA Schoko-Geschmack
  • 1 reife Banane
  • 1 TL Chia-Samen
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • Vanille Pulver
  • 3 TL Soda Wasser

Anleitung:

Alle Zutaten vermischen und die Masse für ein paar Minuten zur Seite stellen. Dann 2 TL des Teigs in eine heiße Pfanne geben und kleine Pancakes daraus machen.

Tipp: Am besten schmecken die Pancakes mit Schokosoße und frischen Himbeeren!

Guten Appetit!

Mocha Oatmeal

Mocha Oatmeal
Mocha Oatmeal


von @talesofhorizon

Zutaten:

  • 90 g Haferflocken
  • 300 ml PRINCES AND THE PEA Kaffee-Geschmack
  • 2 TL Leinsamen
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Kakao-Pulver
  • 5-10 geröstete Kaffeebohnen
  • 1 Banane
  • 5 Erdbeeren

Anleitung:

  1. Die Haferflocken mit den Leinsamen, dem Erbsendrink, dem Kakao-Pulver und einem TL Agavendicksaft aufkochen und köcheln lassen, bis eine dicke Masse entstanden ist.
  2. Währenddessen die Kaffeebohnen zerbrechen, die Erdbeeren schneiden und die Banane schälen.
  3. Die Banane, mit einem TL Agavendicksaft, auf mittlerer Hitze in einer Pfanne karamellisieren.
  4. Den Haferbrei aus dem Topf in eine Schüssel gießen und mit der Banane, den Erdbeeren und den Kaffeebohnen garnieren.

Guten Appetit!

Bananenbrotkuchen

Bananen Cake mit Erbsen-Drink Princess and the Pea
Bananen Cake mit Erbsen-Drink Princess and the Pea


von @talesofhorizon

Zutaten:

Teig

  • 250 g Dinkelmehl
  • 150 ml PRINCESS AND THE PEA Schoko-Geschmack
  • 4 reife Bananen
  • 40 g gemischte Nüsse
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Kakaopulver
  • 10 g Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Ahornsirup (optional, wenn Du es süßer magst)

Glasur

  • 150 g veganer Frischkäse
  • 80 g Puderzucker
  • 1 TL gepresste Zitrone
  • 20 ml Wasser

Garnierung

70 g Pekannüsse

Anleitung:

  1. Mische die Chiasamen mit etwa dreimal soviel Wasser und stelle sie beiseite. Hacke auch die Nüsse.
  2. Drei der Bananen in einer großen Schüssel zerdrücken. Mehl, Backpulver, Zimt und Kakaopulver hinzufügen. Dann mische es erneut und füge den Rest der Grundzutaten hinzu. Nochmals mit den eingeweichten Chiasamen und den Nüssen vermengen.
  3. Bedecke eine Kuchenform mit Backpapier und fülle die Masse ein. Backe es für ungefähr 45 Minuten auf 180 Grad.
  4. Nun den Zuckerguss mischen und glatt rühren. Ab damit in den Kühlschrank, solange der Kuchen backt.
  5. Wenn der Kuchen kalt ist, verstreiche den Zuckerguss darauf. Mit Pekannüssen und der vierten Banane belegen und genießen!