Durch Klick wirst du auf den Online-Shop unseres Online-Handels-Partners
In-trading Handelsgesellschaft mbH weitergeleitet!
Princess and the Pea

Lieber Besucher,

durch die Auswahl des Online-Shops wirst Du nun auf die externe Seite unseres Online-Handels-Partners In-trading Handelsgesellschaft mbH weitergeleitet. Bitte bestätige hier:

Nein, auf dieser
Seite bleiben
Weiter zum
Online-Shop

Kreative Zucchini-Quiche

Zucchini Quiche
Zucchini-Quiche


von @danistrailcooking

Teig

Zutaten:

  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Grieß
  • 50 g Margarine
  • 80 ml PRINCESS AND THE PEA Original mit Ballaststoffen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Olivenöl

Anleitung:

Für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und gut durchkneten. Wenn mehr Flüssigkeit benötigt wird, einfach etwas mehr PRINCESS AND THE PEA nehmen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 15 Minuten ruhen lassen. Dann die Quiche-Form damit auskleiden.

Füllung

Zutaten:

  • ca. 750 g Soja-Rahm
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 EL Basilikum-Pesto
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Leinmehl

Anleitung:

Alle Zutaten rasch vermengen und auf dem eingestochenen Tarte-Boden verteilen. Mit Gemüse deiner Wahl belegen, z. B. Zucchinirollen, Tomaten, Radieschen, Erbsen, Frühlingszwiebeln, Kräuter, Knoblauchblüten etc.

Alles zusammen bei 180 Grad für ca. 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

Schoko-Erdbeerkuchen

Schoko-Erdbeerkuchen mit fluffigem Biskuit
Schoko-Erdbeerkuchen mit fluffigem Biskuit


von @talesofhorizon

Zutaten:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 110 ml Mineralwasser mit Kohlensäure 
  • 130 ml PRINCESS AND THE PEA Schoko-Geschmack
  • 25 g Kakaopulver
  • 15 g Backpulver
  • 8 g Vanillezucker
  • 40 ml Ahornsirup
  • 40 ml Kokosöl
  • 250 g vegane Schlagsahne
  • 100 g Puderzucker
  • 150 g frische Erdbeeren
  • 100 g frische Blaubeeren

Anleitung:

  1. Mehl, Kakaopulver, Vanillezucker und Backpulver verrühren.
  2. Kokosöl, PRINCESS AND THE PEA Schoko-Geschmack, Ahornsirup und Mineralwasser dazugeben und nochmal kurz umrühren.
  3. Eine Kuchenform einfetten und den Teig hineingeben.
  4. Auf mittlerer Stufe für 30 Minuten bei 180 ° C Umluft backen.
  5. Den gebackenen Biskuitteig abkühlen lassen.
  6. Die Sahne schlagen, den Puderzucker einrühren und die Sahne anschließend auf dem abgekühlten Biskuit verstreichen. 
  7. Den Kuchen mit den frischen Beeren verzieren.

Bananenbrotkuchen

Bananen Cake mit Erbsen-Drink Princess and the Pea
Bananen Cake mit Erbsen-Drink Princess and the Pea


von @talesofhorizon

Zutaten:

Teig

  • 250 g Dinkelmehl
  • 150 ml PRINCESS AND THE PEA Schoko-Geschmack
  • 4 reife Bananen
  • 40 g gemischte Nüsse
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Kakaopulver
  • 10 g Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Ahornsirup (optional, wenn Du es süßer magst)

Glasur

  • 150 g veganer Frischkäse
  • 80 g Puderzucker
  • 1 TL gepresste Zitrone
  • 20 ml Wasser

Garnierung

70 g Pekannüsse

Anleitung:

  1. Mische die Chiasamen mit etwa dreimal soviel Wasser und stelle sie beiseite. Hacke auch die Nüsse.
  2. Drei der Bananen in einer großen Schüssel zerdrücken. Mehl, Backpulver, Zimt und Kakaopulver hinzufügen. Dann mische es erneut und füge den Rest der Grundzutaten hinzu. Nochmals mit den eingeweichten Chiasamen und den Nüssen vermengen.
  3. Bedecke eine Kuchenform mit Backpapier und fülle die Masse ein. Backe es für ungefähr 45 Minuten auf 180 Grad.
  4. Nun den Zuckerguss mischen und glatt rühren. Ab damit in den Kühlschrank, solange der Kuchen backt.
  5. Wenn der Kuchen kalt ist, verstreiche den Zuckerguss darauf. Mit Pekannüssen und der vierten Banane belegen und genießen!

Vanille-Mohn French Toast

Vanille-Mohn French Toast mit Princess and the Pea
Vanille-Mohn French Toast mit Princess and the Pea


von @talesofhorizon

Zutaten:

  • 6 Scheiben Toast
  • 200 ml PRINCESS AND THE PEA Vanille-Geschmack
  • 3 EL Sojamehl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Mohn
  • 1,5 TL Zitronenschale (bio)
  • 1 Prise Salz
  • Ein wenig Kokosöl für die Pfanne

Anleitung:

  1. Vermische PRINCESS AND THE PEA Vanille-Geschmack mit dem Soja-Mehl in einer großen Schüssel. Füge Mohn, Ahornsirup, Zitronenschale und Salz hinzu und vermische es nochmal.
  2. Nun kommt es darauf an, wie groß deine Pfanne ist. Wenn zwei Scheiben Toast hineinpassen, dann nimm direkt zwei und lass sie mit der Masse bedeckt ca. eine Minute einweichen.
  3. Erhitze die Pfanne auf mittlerer Stufe. Gib ein wenig Kokosöl in die Pfanne.
  4. Nimm die Toasts vorsichtig aus der Schüssel und brate sie von jeder Seite ca. 4 Minuten an.
  5. Serviere sie warm mit Kokosjoghurt, frischen Früchten, zusätzlichem Ahornsirup oder Kakao Nibs.
  6. Guten Appetit!