Durch Klick wirst du auf den Online-Shop unseres Online-Handels-Partners
In-trading Handelsgesellschaft mbH weitergeleitet!
Princess and the Pea

Lieber Besucher,

durch die Auswahl des Online-Shops wirst Du nun auf die externe Seite unseres Online-Handels-Partners In-trading Handelsgesellschaft mbH weitergeleitet. Bitte bestätige hier:

Nein, auf dieser
Seite bleiben
Weiter zum
Online-Shop

Waffeln mit Avocado und Pilz-Topping

PRINCESS AND THE PEA – Waffeln mit Avocado und Pilz-Topping


von @danistrailcooking

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 240 g Dinkelvollkornmehl oder anderes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 TL Chilisalz
  • 1 TL Kurkuma-Pulver
  • 0,5 TL Zitronenpfeffer
  • 0,5 TL Zitronensaft
  • frische Kräuter
  • optional Gemüsebrühe-Pulver
  • 300 ml PRINCESS AND THE PEA Original Ballaststoffe
  • 120 g Sojajoghurt
  • 60 ml Pflanzenöl

Anleitung

  1. Zuerst werden die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengt, danach die nassen.
  2. Alles gut zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Dann im eingeölten Waffeleisen portionsweise zu knusprigen Waffeln ausbacken. Am besten noch heiß mit den Toppings servieren.

Guten Appetit!

Feine Waffeln

Feine Waffeln
Feine Waffeln


von @danistrailcooking

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 15 g brauner Zucker
  • 350 ml PRINCESS AND THE PEA Original mit Ballaststoffen
  • 30 g Pflanzenöl
  • optional: 30 ml Soda Wasser

Anleitung:

Alle Zutaten vermischen und für ein paar Minuten ruhen lassen. Dann den Waffelteig in ein Waffeleisen geben und zum Schluss die Waffeln mit etwas veganer Sahne und Erdbeeren servieren.

Guten Appetit!

Blaubeer-Waffeln

Blaubeer-Waffeln mit PRINCESS AND THE PEA

von @talesofhorizon

Zutaten:

  • 225 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 375 ml PRINCESS AND THE PEA Original ungesüßt
  • 5 EL Sojamehl
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • 65 g gefrorene Blaubeeren
  • 100 g frische Blaubeeren

Optional:

  • 2-3 EL geschmacksneutrales Öl wie z. B. Sonnenblumenöl
  • 2 EL Agavendicksaft

Anleitung:

  1. Blaubeeren in einer Schüssel auftauen.
  2. Mehl mit Backpulver und Salz mischen.
  3. In einer extra Schüssel 5 EL Sojamehl mit 10 EL Wasser zu einer klebrigen Masse verrühren.
  4. Erbsendrink und Agavendicksaft unterrühren. Zuletzt die aufgetauten Blaubeeren hinzufügen.
  5. Wer es fluffiger und süßer mag, jetzt noch die optionalen Zutaten hinzugeben.
  6. Die Waffeln 2-3 Minuten bei mittlerer Stufe ausbacken. Ggf. vorsichtig mit einer Gabel nachhelfen die Waffel aus dem Waffeleisen zu holen.
  7. Mit frischen Blaubeeren, veganer Sahne und Schokosoße garnieren.

Guten Appetit!