Tomaten-Quiche

PRINCESS AND THE PEA – Tomaten-Quiche


von @talesofhorizon

Zutaten

  • 215 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 ml PRINCESS AND THE PEA Original ungesüsst
  • 1 Leinsamen-Ei (1 EL gemahlene Leinsamen + 2,5 EL Wasser)
  • Öl zum Einfetten
  • 1 große Handvoll Kirschtomaten
  • ein paar schwarze Oliven
  • 100 g Naturtofu
  • 125 g ungesüßter Sojajoghurt
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Prise Muskatnuss

Anleitung

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vor.
  2. Vermische in einer großen Schüssel das Mehl, das Leinsamen-Ei, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und den Erbsendrink.
  3. Fette eine Quiche- oder Kuchenform mit etwas pflanzlichem Öl ein und fülle den Teig hinein.
  4. Vermixe mit einem Pürierstab den Sojajoghurt und den Tofu und füge, wenn du möchtest, noch Gewürze oder Kräuter hinzu. Das geht auch ohne Pürierstab, dann verrühre alles gut mit einer Gabel.
  5. Verteile die Joghurt- und Tofucreme über dem Teig und schneide die Tomaten in Scheiben, sodass du sie auf der Quiche verteilen kannst.
  6. Backe nun die Quiche für etwa 40 Minuten oder bis der Teig braun und durchgebacken ist.
  7. Dekoriere deine Quiche nun noch mit Oliven.

Guten Appetit!