Allergenfrei genießen

PRINCESS AND THE PEA® – Allergenfrei genießen!
Diese 7 häufigen Auslöser für Nahrungsmittelallergien sind in PRINCESS AND THE PEA nicht enthalten.

Erbsen-Drink ohne gängige Allergene

Bei Lebensmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien kann der Erbsen-Drink PRINCESS AND THE PEA dazu beitragen Linderung zu schaffen. Als leckere vegane Alternative zu Milch ist der Erbsen-Drink frei von den oben gezeigten gängigen Allergenen wie z. B. Laktose, Soja und Gluten und enthält auch keine weiteren häufigen Allergene wie Eier, Sellerie, Fisch etc.

Zwar sind auch z. B. Soja- oder Hafermilch laktosefrei, doch ist in Hafermilch das Allergen Gluten enthalten und auch Soja-Allergien sind immer häufiger.


PRINCESS AND THE PEA®

Allergenfrei mit wichtigen Nährstoffen

Allergiker vermeiden bewusst kritische Produkte wie z. B. Kuhmilch, dadurch kann es auch zu Mangelernährung (Vitamine und Nährstoffe) kommen. Umso wichtiger ist es, Alternativen zu bieten, die nährstoffreich sind und keine Allergene enthalten.

PRINCESS AND THE PEA kann hier eine gute Alternative sein! Sie setzt auf Proteinpower aus Erbsen und bietet dadurch um einiges mehr Protein als Mandelmilch oder Hafermilch, zudem viel Calcium und Rapsöl mit wichtigen Omega-3-Fettsäuren.

Eine echte allergenfreie Milchalternative!

Alle Sorten sind

  • vegan
  • laktosefrei
  • glutenfrei
  • frei von gängigen Allergenen
  • reich an Calcium
  • und enthalten wichtige Omega-3-Fettsäuren durch die Beigabe von Rapsöl

Was uns wichtig ist


Viel Protein

PRINCESS AND THE PEA enthält mengenmäßig ähnlich viel Protein wie Kuhmilch und etwa 5 x mehr Protein als Mandelmilch.

Reich an Calcium

PRINCESS AND THE PEA wurde mit Calcium angereichert. So deckst du mit einem Glas (250 ml) PRINCESS AND THE PEA schon 38 % deines täglichen Calcium-Bedarfs (Referenzmenge für die tägliche Zufuhr, NRV)

Mit Rapsöl

PRINCESS AND THE PEA wurde mit wertvollem Rapsöl verfeinert, das Omega-3-Fettsäuren enthält.  

Frei von GVO

PRINCESS AND THE PEA enthält keine genetisch veränderten Organismen (GVO). Untersuchungen eines unabhängigen Forschungslabors bestätigen das.

Erbsen aus EU-Landwirtschaft

Unsere Erbsen als Proteinrohstoff werden ausschließlich in Europa angebaut. Das bedeutet verhältnismäßig kurze Lieferwege sowie weniger Flächenanbau und Wasserverbrauch, da Erbsen eine sehr reichhaltige Proteinquelle sind; sie bestehen zu rund 25 Prozent aus Protein.


Diese 5 leckeren Sorten kannst du dir schmecken lassen.